Call us +7 (921) 899-05-10 or send email or use skype: rostestinfo. or use Telegram: Julia_Rostest. Our support is open at 8 – 16 every day of the week.

/ Produktionszertifikate

Welche Produktionszertifikate sind für die Einfuhr nach Russland erforderlich sind?

Mit dem “Verbraucherschutzgesetz” wurde die obligatorische Zertifizierung in der Russischen Föderation eingeführt, die nicht nur inländische, sondern auch importierte Produkte im Hinblick auf Qualität, Sicherheit und Umweltfreundlichkeit erfasst. Waren, die der obligatorischen Zertifizierung unterliegen, können nur unter der Bedingung nach Russland eingeführt werden, dass sie die aufgestellten Anforderungen erfüllen. Ausländische (nationale) Zertifikate gelten nicht in Russland, können jedoch als Grundlage dienen, um die Übereinstimmung mit dem russischen GOST-System zu bestätigen. Mit der von der russischen Regierung erlassenen Verordnung Nr. 982 vom 1.12.2009 betreffend die “Genehmigung einer einheitlichen Liste von Produkten, die der obligatorischen Zertifizierung unterliegen, und einer einheitlichen Liste von Produkten, deren Konformitätsbestätigung in Form der Ausstellung einer Konformitätserklärung realisiert wird” werden Listen von Produkten aufgeführt, die entweder zertifizierungspflichtig sind oder einer Konformitätserklärung bedürfen.

Unter den zertifizierungspflichtigen Produkten können folgende Gruppen unterschieden werden:

– Maschinen-und Anlagenbau;
– Chemie-, Öl-und Gasverarbeitungsanlagen;
– Haushaltstechnik und Elektrogeräte;;
– Automobilindustrie;
– Waren für Kinder (Kleidung, Schuhe, Spielzeug, Geschirr, etc.);;
– Öl-und Motoröl-Produkte;
– Beleuchtungseinrichtungen;
– Industriearmaturen;
– Medizinische Versorgung und Ausrüstung;
– Sonder- und Schutzkleidung sowie Schuhe;
– und vieles mehr.

Beispiele für Produkte, die einer Konformitätserklärung bedürfen:

- Geschirr und Besteck;
– Befestigungsmittel (Schrauben);
– Waren der Haushaltschemie;
– Beschichtungsstoffe;
– Elektromotoren;
– Elektrische Geräte;
– elektrothermische Geräte;
– Messgeräte;
– Uhren;
– Produkte der Zellstoff-und Papierindustrie;
– Möbel;
– Textil und Textilprodukte;
– Kleidung und Schuhe für Erwachsene;
– Lebens- und Nahrungsmittel;
– Kosmetikprodukte;
– Medikamente und einige medizinische Produkte;
– und vieles mehr.

Daneben gibt es Warengruppen, die sanitär-hygienische Zertifikate benötigen (in Form eines Expertengutachtens oder einer Bestätigung der staatlichen Registrierung):

– Waren für Kinder;
– Materialien, Ausrüstungen und Stoffe, die im Bereich der Trinkwasserversorgung verwendet werden;
– Kosmetik und Parfümerie;
– Chemische und petrochemische Produkte;
– Bekleidung, Schuhe, Textilien;
– Geschirr und Haushaltsgeräte;
– Medizinische Produkte und Technik;
– Baustoffe;
– Möbel;
– und vieles mehr.

Um zu erfahren, ob das ein oder andere Zertifikat benötigt wird, senden Sie uns bitte eine Beschreibung Ihrer Produkte. Unsere Fachleute werden Ihnen Auskunft darüber erteilen, welche Zertifikate für die Einfuhr, den Verkauf und die Legalisierung Ihrer Ware in Russland erforderlich sind. Neben der Beschreibung wird die Angabe des Zollkodex (HS code bzw. „ТНВЭД“ (Klassifizierung von Waren für die Außenwirtschaft)) benötigt.

Request free Consultation now!
WHAT YOU GET
  • Prompt reply by e-mail
    from our experts including:
    - types of necessary certificates
    - quotation and term for certification
    - list of required documents
  • Personal calculation of costs for certification
  • Unlimited free consultation
YOUR PRIVACY Your information will not be shared
with any 3rd parties
under any circumstances
Ihr Name:
Kontakt Telefon:
E-mail:
Wählen Sie Ihr Land:
Region:
Ihre Frage:
Captcha: